Blutanalyse Ernährung

Essen zählt zu den elementaren Dingen des Lebens, nicht nur zur Gesunderhaltung, sondern auch für die Stimmung. Doch leider ernähren sich viele Menschen völlig falsch, mit fatalen Folgen wie Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes und Ähnlichem. Die Blutanalyse Ernährung stellt einen Weg dar, bis ins hohe Alter gesund und vital zu leben, ohne auf den Genuss zu verzichten. Auch wer unter Übergewicht leidet, für den bietet die Blutanalyse Ernährung einen Weg aus dem Teufelskreis der Diäten. Gesundheitlich Vorbelastete bekommen durch die Einhaltung des Ernährungsplans, der nach einer Blutanalyse erstellt wird, nicht nur einen verbesserten Stoffwechsel, sie wissen auch genau, was sie ohne gesundheitliche Folgen essen können und vor allem, was ihnen gut tut. Menschen, denen häufig die Gelenke schmerzen, die müde sind, Arthrose, Hautprobleme oder Magen-Darm-Probleme haben, leiden vielfach unter Enzymmangel. Sie werden schnell mit dem Ernährungsplan, der für dieBlutanalyse Ernährung individuell erstellt wird, feststellen, über was für einen Energiezuwachs sie nun verfügen und um wie viel es ihnen besser geht.

Für den Erhalt der notwendigen Daten für einen Ernährungsplan im Rahmen einer Blutanalyse wird von einem Therapeuten oder dem Hausarzt Blut abgenommen. Nach der Analyse entsteht unter Berücksichtigung der gefundenen Ergebnisse ein ganz speziell auf die Person abgestimmter Plan für die zu verwendeten Lebensmittel inklusive einer Reihe Rezepte, damit die Nahrungsmittel auch ihre volle Wirkung entfalten können.

Bei dem Ernährungsplan liegt der Schwerpunkt auf der Stoffwechselregulation, denn die überwiegende Zahl der Erkrankungen sowie Übergewicht haben meistens ihre Ursachen in einer Störung des Stoffwechsels. Funktioniert dieser wieder optimal, was mit der Blutanalyse Ernährung erreicht werden kann, verschwinden die Beschwerden oder werden zumindest gelindert.

 

Wir beraten Sie gerne persönlich!

 

+49 (0)7165 - 910041

(Mo-Fr 8-17 Uhr)