Enzyme

Unsere Zivilisation und der daraus hervorgehende technische Fortschritt bringt trotz modernster Medizin mit sich, dass viele Krankheiten entstehen, denen wir nicht mehr gewachsen sind. Die Hauptursache liegt in der gewaltigen Unterversorgung der körpereigenen Enzymverbände durch Vitalstoffmangel unserer Nahrungsmittel. Dadurch wird das natürliche Regulationssystem unseres Körpers massiv gestört.
Stoffwechselstörungen, übersäuerung und Ablagerungen in den Gelenken entstehen hauptsächlich durch dauerhaften Enzymmangel.
Laut weltweiten Untersuchungen leiden über 80% der Bevölkerung an Vitalstoff- bzw. Enzymmangel. Die ersten Symptome sind Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Infektanfälligkeit, Hautprobleme, allgemeine Unlust, Verdauungsstörungen und Darmproblemen. In diesem Stadium kann es schon zu Zell- und Gewebeschäden kommen, die in späteren Jahren unweigerlich zu den sogenannten Zivilisationskrankheiten führen.

Enzymmangel als Folge von vitalstoffarmen Nahrungsmitteln!
Bestrahlen, Frühernten, Sterilisieren, Weiterverarbeiten, Konservieren und lange Lagerzeiten - wo sollen hier noch die notwendigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten sein? Fertignahrung und Fast Food lösen einen unvorstellbaren Enzymverlust aus und dienen nur noch dem Dick- und Krankmachen.

Gründe für erhöhten Enzymbedarf
Selbst bei strenger Biokost und naturbelassener Vollwerternährung sind die Faktoren Stress, Bewegungsmangel, Schlaflosigkeit, Übergewicht, Rauchen und Alkohol die reinsten Enzym-fresser. Pestizide und Kunstdünger vergiften den Organismus und lähmen das Nervensystem. Verschlackungen und Vernichtungen der Zellen sind die Folgen.

Was bedeutet körpereigenes Enzymsystem?

  • der Mensch besteht aus ca. 70 Billionen Zellen
  • täglich vollzieht unser Körper über 200 Millionen chemische Prozesse
  • jeder einzelne Prozess wird durch ein dafür eigens vom Körper hergestelltes Enzym gesteuert und geregelt
  • die Enzyme des Körper arbeiten übergreifend. Aktiviert sich ein einziges Enzym, so wird augenblicklich eine ganze Kaskade an Enzymen in Bereitschaft gestellt
  • Statistiken beweisen, dass die vorgegebene Lebensdauer und Lebensqualität eines Menschen proportional von der Funktionstüchtigkeit des körpereigenen Enzym-systems abhängen


Bei der Geburt und beim Stillen erhält jeder Säugling einen großen Vorrat an körpereigenen Enzymen mit auf seinen Lebensweg. Um vital und gesund zu bleiben kommt es darauf an, dieses Enzymdepot aufrecht zu erhalten. Der Garant dafür wäre eine naturbelassene, vitalstoffreiche Ernährung.

 

Wir beraten Sie gerne persönlich!

 

+49 (0)7165 - 910041

(Mo-Fr 8-17 Uhr)

 

Enzyme: My Way Enzyme